Premiere von „Filou blifft Filou“ steht vor der Tür

Die Proben für unsere Aufführung von Claus Wobergs plattdeutscher Komödie Filou blifft Filou gehen ihrem Höhepunkt entgegen: Am 11. Oktober 2012 feiern wir im Festsaal am Falkenberg Premiere. Geht es nach dem Spaß, den das Ensemble unter der Regie von Sabine Owzareck bereits bei den Proben hat, steht unserem Publikum ein vergnüglicher Theaterabend bevor – Lachgarantie inklusive!

Unsere Aufführungstermine finden Sie bei unserem Kartenservice.

Worum geht es in Filou blifft Filou?

Waldemar (Oliver van Bezouwen) hat sich im Landmaschinenhandel durch unseriöses Geschäftsgebaren unbeliebt gemacht und eine Heiratsvermittlung gegründet. Mangelnde Kenntnisse in dieser Branche macht er durch Schlitzohrigkeit wett, vor allem aber kassiert er von den Kundinnen kräftige Vorauszahlungen. Die kontaktsuchenden Damen werden allmählich ungeduldig, weil er keine heiratswilligen Kandidaten präsentiert. Wegen fehlender männlicher Bewerber soll nun sein Cousin August (Christian Hartrampf) jeweils in Verkleidung einspringen…