Proben für „Dackschoden“ in vollem Gange

Nur noch wenige Wochen, dann ist es soweit: Norbert Tanks Komödie Dackschoden feiert zum zweiten Mal im Festsaal am Falkenberg Premiere. Bereits im Jahre 1997 fand an Ort und Stelle die Uraufführung statt, nach mehr als 15 Jahren nun die Wiederaufführung. In der Hauptrolle als Knecht Jehann, wie könnte es anders sein: Autor Norbert Tank. Um ihn herum eine Crew, die mit Lust und Laune dabei ist!

Hier ein paar Impressionen von den Proben:

Wer wissen will, was es mit den Transakschionen des Knechts so auf sich hat, warum den jungen Peter immer Buukpien plagen und weshalb es auf dem Hof so oft Höhnersupp gibt, der sollte sich die Aufführungen nicht entgehen lassen. Die genauen Termine finden Sie hier.