“Dat Lästermuul” sucht Adventsfeier heim

Ein Glücks-Cent für das “Lästermuul” – ob der auch wirklich Glück bringt?

Am 9. Dezember 2018 ist es wieder soweit: Der Seniorenbeirat Norderstedt richtet ab 14 Uhr seine alljährliche Adventsfeier im Festsaal am Falkenberg aus. Auf dem Programm steht neben den Swinging Ladies auch das Tanks Theater mit dem plattdeutschen Einakter “Dat Lästermuul” von Bernd Reuter: “Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder zum Gelingen der Adventsfeier beitragen dürfen,” so Christian Hartrampf, erster Vorsitzender des Amateurtheaters. Diesmal dreht sich alles um ein Lästermaul, das die Stammgäste von Ottos Imbiss mit ihrer Tratscherei zur Verzweiflung bringt – bis die Gäste sich zusammentun und einen Plan aushecken, wie sie dem Lästermaul eine Lektion erteilen können. “Für die Zuschauer gibt es in den knapp 45 Minuten Spielzeit wieder Einiges zum Lachen,” verspricht Hartrampf. Ob der Plan gelingt und ob nicht doch das Lästermaul zuletzt lacht, wird an dieser Stelle natürlich nicht verraten! Karten für die Adventsfeier können zum Preis von 4 Euro im Büro des Seniorenbeirats in der Rathauspassage erworben werden, Kaffee und Kuchen sind im Preis enthalten.

Kommentare sind geschlossen.