Ein bunter Abend nimmt Gestalt an!

Bald ist wieder Premieren-Zeit bei Tanks Theater! Doch diesmal wird es etwas ganz Besonderes sein, das am 3. Oktober 2019 um 20 Uhr im Festsaal am Falkenberg in Norderstedt über die Bühne geht: Denn erstmals in seiner 25-jährigen Vereinsgeschichte spielt das Amateurtheater kein reguläres Theaterstück, sondern veranstaltet einen bunten plattdeutschen Abend mit Theater und Musik.

Gudrun Dohms als Gast bringt mit ihren Bestellungen Ingo Kröger als Kellner in dem Sketch “´N Stück Koken” zur Verzweiflung

“Wir wollen unseren Zuschauern etwas völlig Neues bieten, denn schließlich ist unser Jubiläumsjahr. Im Laufe der Zeit haben sich wunderbare Einakter und Sketche angesammelt, die wir bislang nur vor einem ausgewählten Publikum aufgeführt haben. Es wird Zeit, dass sich all unsere Zuschauer darüber amüsieren können,” erläutert der 1. Vorsitzende Christian Hartrampf.

Neben den Einaktern “Schatz, wi mööt snacken” und “Dat Lästermuul” wird es auch drei kurze Sketche geben. Das Theaterprogramm wechselt sich mit musikalischen Einlagen ab – ein klassischer bunter Abend halt, allerdings auf Platt. “Viele Mitglieder von uns haben auch Spaß am Singen – warum dies nicht nutzen und bekannte plattdeutsche Lieder zum Besten geben? Ich bin sicher, der Saal wird bei den meisten Stücken gleich mit einstimmen,” so Hartrampf weiter. Auf eine Sache ist er dabei besonders stolz: “Wir konnten den Norderstedter Pianisten Rainer Lankau gewinnen, unsere Mitglieder am Klavier zu begleiten. Das ist eine fantastische Sache! Tausend Dank an Rainer, dass er sich die Zeit für unsere Aufführungen nimmt.”

Dagmar Klein oder Christian Hartrampf
als verzweifeltes Ehepaar in dem Einakter “Schatz, wi mööt snacken”

Wie es sich für einen bunten Abend gehört, wird es auch einen Moderator geben, der stilgerecht durch das Programm führt. “Wer könnte dazu besser geeignet sein als unser Mitglied Michael Kobrow, dem der Schalk stets im Nacken sitzt,” kündigt Hartrampf an.

Wer jetzt neugierig geworden ist, der sollte sich sputen: Ab Mitte August startet der Kartenverkauf in den Vorverkaufstellen. “Unsere Kartenhotline nimmt bereits jetzt Bestellungen entgegen,” freut sich Christian Hartrampf, der ebenfalls im Herbst mitwirken wird. “Unser Publikum kann sich auf einen unterhaltsamen Abend freuen!”

Kommentare sind geschlossen.