Tanks Theater mit “Veer Hannen för een Jidder” auf allen Litfasssäulen

Stolz posiert ein Teil des Ensembles von “Veer Hannen för een Jidder” vor einer von vier städtischen Litfasssäulen: Darauf sind zurzeit die Plakate für unser neues Theaterstück plakatiert, das am 9. April um 20 Uhr im Festsaal am Falkenberg Premiere hat. Wer Lust auf einen vergnüglichen Theaterabend hat, sollte nicht länger zögern und sich schnellstmöglich eine Karte für eine unserer Aufführungen besorgen!

Litfasssäule

Bei herrlichem Sonnenschein postierten wir uns nach der Probe am Ostersonntag vor dem Kulturwerk und waren überwältigt vom Anblick der Litfasssäule, die komplett mit unseren Plakaten im sogenannten Schachbrettmuster werbewirksam dekoriert ist. Dies verdanken wir der Stadt Norderstedt, die ihren Kulturträgern diese Art der Werbung erst ermöglicht – dafür an dieser Stelle herzlichen Dank!

Weitere Litfasssäulen mit unserem Motiv stehen an der Ecke Ulzburger Straße/Rathausallee, am Glashütter Busbahnhof sowie an der Ecke Ochsenzoller Straße/Ohechaussee.

Kommentare sind geschlossen.