Bald im Festsaal am Falkenberg und im Fernsehen auf Kabel 4: “Veer Hannen för een Jidder”

Was hat es mit dem TV-Sender Kabel 4 auf sich? Und was ist eigentlich ein Jidder? Fragen über Fragen, die ab dem 9. April 2015 im Festsaal am Falkenberg in Norderstedt beantwortet werden. Dann heißt es wieder: “Vorhang auf!” für Tanks Theater und das plattdeutsche Lustspiel “Veer Hannen för een Jidder” von Helmut Schmidt und Christoph Bredau. Karten…

weiter lesen

Premiere im Festsaal: Volltreffer für “Charlie”

Es gibt Theater-Weisheiten, die bewahrheiten sich immer wieder: Dazu gehört, dass die Premiere gelingt, wenn die Generalprobe so richtig daneben geht. Fehlte es tags zuvor nicht nur an Textsicherheit, sondern auch am nötigen Pep, so zeigte sich unser Ensemble bei der Premiere von “Veer Froonslüüd för Charlie” von Ubbo Gerdes am Donnerstag, den 9. Oktober von…

weiter lesen

Vier Frauen für einen Mann: Proben für das Herbststück “Veer Foonslüüd för Charlie” in vollem Gange

Es wird viel gelacht, aber es wird zuweilen noch mit dem Text und der plattdeutschen Sprache gekämpft. Kurzum: Probenzeit bei Tanks Theater! Regisseurin Marion Hartrampf hält einen Moment inne, dann sagt sie: “Das gefällt mir noch nicht – lasst es uns noch einmal anders probieren!” Nur noch knapp zwei Monate, dann muss alles sitzen:…

weiter lesen

Tanks Theater entert den Kiez

Am 12. Dezember 1993 gründete Norbert Tank sein eigenes Theater und wagte damit den “Sprung in die Selbständigkeit”. 20 Jahre später hat sich das Tanks Theater in Norderstedt etabliert und ist als Garant für einen unterhaltsamen plattdeutschen Theaterabend aus der heimischen Kulturszene nicht mehr wegzudenken. Dieses “kleine” Jubiläum muss gefeiert werden, und was…

weiter lesen

Norbert Tank wird 70 – herzlichen Glückwunsch!

Unglaublich, aber wahr: Er ist schon 70 Jahr! Norbert Tank, Vereinsgründer und Ehrenvorsitzender des Tanks Theater Norderstedt e.V., feiert am 7. April 2014 zum siebten Mal einen runden Geburtstag. Für das Hamburger Abendblatt (Bild anklicken) Anlass genug, den Sonder-Kulturpreisträger 2012 der Stadt Norderstedt für sein Lebenswerk gebührend zu würdigen: “Er hat die niederdeutsche Sprache zurückgebracht, er hat den Menschen…

weiter lesen